Digi4school bücher herunterladen

Alle Informationen zur Bestellung und vieles mehr finden Sie unter www.digi4school.at/faq. Digi4school legt auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften größten Wert. Ihre persönlichen Daten dienen ausschließlich dazu, eine einfache Bedienung der Plattform zu ermöglichen und werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. In den Nutzungsbedingungen erhalten Sie detaillierte Informationen über die datenschutzrechtlichen Aspekte von digi4school. Bitte kontaktieren Sie den digi4school-Support über das Kontakt-Formular. Der digi4school-Support wird versuchen Ihnen umgehend zu helfen. Ihre Profildaten also Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Passwort (verschlüsselt) sowie die eingelösten Zugangscodes werden gemeinsam mit etwaigen Markierungen, Notizen und Lesezeichen in einem ISO 27001-zertifizierten Rechenzentrum in Österreich gespeichert. Der technische Betreiber von digi4school ist ebenfalls ISO 27001 zertifiziert. 1.

Sollte ein/e Schüler/in ihren/seinen Code nicht mehr haben, bzw. dieser nicht mehr lesbar sein? Der/die Schüler/in kann sich: – an den digi4school-Support unter Angabe der Schulbuchnummer (SBNR) und des Verlages wenden und ein neuer Code wird ihm vom Verlag übermittelt. – an den/die Schulbuchreferent/in wenden – diese/r informiert seinen Schulbuchhändler – dieser erstellt einen Ersatzcode und übermitteln diesen. 2. Möchte eine Schule einen Printtitel upgraden auf ein Kombiprodukt (Print & E-Book) ist wie folgt vorzugehen: Der/die Schulbuchreferent/in soll ein E-Mail unter Angabe der Schulkennzahl, SBNr. und der bestellten Menge des zu stornierenden Print-Buches und die SBNr. des neu zu bestellenden Kombiproduktes `Buch mit E-BOOK (Plus)` in gleicher Bestellmenge an den Verein Schulbuch vsb@digi4school.at senden. Die Zugangscodes werden nach Prüfung zeitnah an den/die Schulbuchreferenten/in übermittelt. Das Print-Buch bleibt dabei bei den Schüler/n/innen.

Für die Sekundarstufe I und II werden in der Schulbuchliste 81 % digital als Kombination Print und Digital (E-Book und E-Book+) angeboten, nur für knapp 20% gibt es kein digitales Angebot.